Jahr Dat. der JHV Ort 1.
Vorsitzender
2.
Vorsitzender
Schrift-
führer
Kassierer Beisitzer Kassen-
prüfer
Ereignisse
1964 11.11. Hotel Röttgers Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
Winfried
Beste
Gerd
Grotmann
--- ---

April 1964: Gasthaus Liese (Inh. Josef Bövingloh)

Initiatoren zur Gründung eines Handballvereins: 
Joachim Lontzek, Reinhard Thiedemann, Werner Neuhaus
(Trainer: Heinz Imhäuser)

03.05.1964: 1. Freundschaftsspiel gg. DJK Blau-Weiß Ennest (6:9)

Bolzplatz: Im Gründchen --> Kleinfeld-Handball-Spielfeld
 

Werner Neuhaus stellt sein Moped zur Verfügung und holt Herrn Imhäuser in Altenhundem zum Training ab.

1965 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
Winfried
Beste
Gerd
Grotmann
--- --- Gründung der 1. Schüler- und der 1. Jugendmannschaft
1966 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
Winfried
Beste
Gerd
Grotmann
--- ---  
1967 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
Winfried
Beste
Herbert
Ludwig
--- ---  
1968 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
Winfried
Beste
Herbert
Ludwig
--- ---

 

1969 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
? Herbert
Ludwig
--- ---

 

1970     Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
? Herbert
Ludwig
--- ---  
1971 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
? Herbert
Ludwig
--- ---

Großfeld-Kreismeisterschaft (ohne eigenen Platz --> Kirchhundem) durch 14:9 vs. TV Olpe
 

Aufstieg in Bezirksklasse
M. Lontzek, G. Blaas, D. Schmidt, S. Hofrichter, H. Lojowski, E. Neuhaus, R. Thiedemann, H. Hofrichter, H. Haschen, W. Neuhaus, U. Beckmann, H. Wenzel, R. Neuhaus, W. Hofrichter

1972 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
? Herbert
Ludwig
--- ---  
1973 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
? Herbert
Ludwig
--- ---  
1974 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
? Herbert
Ludwig
--- ---

Gründung der Tischtennis-Abteilung
Trainer: Aloys Japes, Rudi Bräuer, Bernd Ossig

1975 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
Reinhard
Schmidt
Herbert
Ludwig
--- ---

Gründung der Damengymnastik-Abteilung
Trainerin: Mechthild Neuhaus (bis 1983)

1976 --- --- Dr.
Franz
Lontzek
Walfried
Nelles
Reinhard
Schmidt
Herbert
Ludwig
--- ---  
1977 09.07. Gem.-
zentrum
Dr.
Franz Lontzek
Walfried
Nelles
Georg
Stracke
Herbert
Ludwig
    Teilnehmer JHV: 43
1978
01.12. Meeser Dr.
Franz Lontzek
Walfried
Nelles
Georg
Stracke
Herbert
Ludwig
--- ---  
1979 02.06. Gem.-
zentrum
Dr.
Franz Lontzek
Walfried
Nelles
Georg
Stracke
Herbert
Ludwig
--- ---

Teilnehmer JHV: 45

Totengedenken: Alois Lojowski

Für das kommende Jahr wird eine zweite Tischtennismannschaft angemeldet.

1979 01.12.               Teilnehmer außerordentl. HV: 33
1980 19.09. Kinner Werner
Neuhaus
Arnold
Schulte
Georg
Stracke
Aloys
Japes
  Bernd
Ossig,
Rainer
Beckmann
Teilnehmer JHV: 69

Totengedenken: ?
1981 27.05. Kinner Es fanden keine Wahlen statt!  

Reiner
Rölle,
Christiane
Schulte

Teilnehmer JHV: 61

Totengedenken: Siegbert Reichling

1. weibliche Jugendmannschaft
Trainer: Klaus Krass

1982 07.05. Kinner Werner
Neuhaus
Arnold
Schulte
Toni
Krohne
Aloys
Japes
 

Reinhard
Behle,
Inge
Heitschötter

Teilnehmer JHV: 65

Totengedenken: Ulrich Beckmann
(sein Werdegang im SV wird geschildert)

Die 1. Tischtennismannschaft steigt auf.
1983 21.10. Kinner Es fanden keine Wahlen statt!       Klaus-Martin
Dorn,
Manfred
Wahner
Teilnehmer JHV: 60

Die II. Sen. steigt in die 1 Kreisklasse auf.

1. E-Jgd.-Mannschaft (m./w.)
Trainer: Ansgar Trinn, Ludger Trinn, Christof Schäfer

Eine 3. Handballmannschaft wird angemeldet.
1984 29.06. Gem.-
zentrum
Werner
Neuhaus
Arnold
Schulte
Toni
Krohne
Aloys
Japes
  Georg
Stracke,
Helmut
Beckmann
Teilnehmer JHV: 26

Die I. Sen. steigt in die Bezirksliga auf.

1. E-Jgd.-Mannschaft (m./w.)
Trainer: Ansgar Trinn, Ludger Trinn, Christof Schäfer

Die 1. TT-Mannschaft steigt in die Bezirksliga auf. 
1985 15.05. Kinner Werner
Neuhaus
Arnold
Schulte
Toni
Krohne
Aloys
Japes
  Michael
Wenzel,
Peter
Nelles
Teilnehmer JHV: 40
1986 28.09. Kinner Werner
Neuhaus
Arnold
Schulte
Toni
Krohne
Aloys
Japes
 

Rolf
Schneider,
Christof
Schäfer

Teilnehmer JHV: ?

Die TT-Abteilung des SV organisiert die im Februar 1986 durchgeführte 1. TT-Gemeindemeisterschaft sowie die damit verbundene erste TT-Mini-Meisterschaft. Insgesamt waren 100 Teilnehmer, darunter 45 Minis, gemeldet. Ein einmaliges Ereignis im Kreis Olpe!
1987  ---  --- Es fanden keine Wahlen statt!  
 

Es fand keine JHV statt.

1. Damenmannschaft
Trainer: Klaus Krass

Die 1. Handballmannschaft steigt in die 1. Kreisliga ab.

Die 1.Tischtennismannschaft steigt in die 2. Kreisklasse ab.

1988 25.03. Kinner Werner
Neuhaus
Arnold
Schulte
Toni
Krohne
Aloys
Japes
 --- Hubert
Beckmann,
Manfred
Wahner
 

Teilnehmer JHV: 46

Bau des Sportlerheims

Organisation und Bauleitung: Arnold Schulte mit maßgeblicher Unterstützung durch seinen Vater Werner Schulte.

1989 20.01. Kinner Arnold
Schulte
Volker
Neuhaus
Toni
Krohne
Aloys
Japes
---

Heiner
Beste jun.,
Heike
Steilmann
 

Teilnehmer JHV: 65

Meisterschaft der Handballdamen
2. KK
1990 15.02. SV-
Heim
Arnold
Schulte
Volker
Neuhaus
Toni
Krohne
Aloys
Japes
---

Ansgar
Trinn,
Andreas
Kurth

Teilnehmer JHV: 32

Totengedenken:
Klaus Vickermann, Hubertus Lenneper, Wilhelm Heitschötter

Die I. Herrenmannschaft steigt in die Kreisliga ab.

Die I. Damenmannschaft steigt in die
Kreisklasse ab.

Silberne Ehrennadel des Westdeutschen Handballverbandes: Reinhard "Max" Thiedemann
1991 22.03. Kinner Reinhard
Thiedemann
Volker
Neuhaus
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
--- Reinhard
Jürgens,
Andreas
Meeser
Teilnehmer JHV: 29

Internationales Freundschaftsspiel gg. SKP Bratislava am 04.01.1991 in der Sporthalle der Hauptschule in Kirchhundem.

Die Damenmannschaft erreicht den 3. Platz und steigt in die Kreisliga auf.

Dorffußballturnier am 13. + 14.07.1991

Erstmalige Ausrichtung einer Weihnachtsfeier (Sportlerheim)
(Organisation durch die III. Mannschaft)
1992 14.02. Kinner Reinhard
Thiedemann
Ursula
Nelles
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
--- Rita
Christen,
Michael
Wenzel
Teilnehmer JHV: 32

Die I. Herrenmannschaft steigt zum 3. Mal in die Bezirksliga auf.
1993 18.03. Kinner Reinhard
Thiedemann
Ursula
Nelles
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
Jörg
Beckmann,
Claudia
Hose,
Reinhard
Jürgens
Andreas
Meeser
Kirsten
Göckeler,
Claudia
Hose
Teilnehmer JHV: 27

Internationales Freundschaftsspiel gg. Dukla Prag
1994 11.03. Kinner  Reinhard Thiedemann Ursula
Nelles
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
Ansgar
Trinn,
Jörg
Beckmann,
Matthias
Neuhaus,
Anja
Neuhaus

Ludger
Trinn,
Peter
Nelles
 

Teilnehmer JHV: 39

30 Jahre SV Würdinghausen (Sportlerheim)

Silberne Vereinsehrennadel:
Herbert Ludwig und Walfried Nelles


Bronzene Vereinsehrennadel: Jakob Krass

Tischtennis: Meister 2. Kreisklasse

1995 02.03. Kinner Reinhard
Thiedemann
Ursula
Nelles
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
--- Klaus
Krass,
Gerhard
Cordes
Teilnehmer JHV: 30

Totengedenken: Heinz-Joachim Struck

Die 1. Herrenmannschaft steigt aus der Bezirksliga ab.

Ehrennadel des Handballverbandes Westfalen (HVW) in Silber:
Toni Krohne und Arnold Schulte

Ehrennadel des Handballverbandes Westfalen (HVW) in Bronze:
Klaus Krass

 
1996 07.03. Kinner Reinhard
Thiedemann
Kirsten
Göckeler
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
--- Anja
Neuhaus,
Torsten
Arens
Teilnehmer JHV: 27

Totengedenken: Reinhard Jürgens

Die Damenmannschaft steigt als Vizemeister in die Kreisliga auf.
1997 25.03. Kinner Reinhard
Thiedemann
Kirsten
Göckeler
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
--- Dieter
Zaffie,
Michael
Richard
Teilnehmer JHV: 28

Totengedenken: Dieter Vickermann

Der Spielbetrieb der Tischtennis-Abteilung wird wg. fehlenden Spielern eingestellt.
1998 19.03. Kinner Reinhard
Thiedemann
Kirsten
Göckeler
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
--- Heiner
Beste jun.,
Volker
Neuhaus
Teilnehmer JHV: 28

Totengedenken:
Josef Jürgens, Anton Lawicki
 
1999 29.03. Kinner Reinhard
Thiedemann
Kirsten
Göckeler
Toni
Krohne
Arnold
Schulte
--- Jörg
Beckmann,
Matthias
Ringbeck
Teilnehmer JHV: 26

Gründung der 3. Mannschaft

Die C-Jgd.-Mannschaft wird Kreismeister.
2000 28.04. Kinner Reinhard
Thiedemann
Peter
Nelles
Kirsten
Göckeler
Christian Holderberg --- Helga
Bölsing,
Johannes
Cordes

Teilnehmer JHV: 20

Goldene Vereinsehrennadel: Arnold Schulte und Toni Krohne


Silberne Vereinsehrennadel: Reinhard "Max" Thiedemann

Am 29.02.2000 geht die HSG Hundem-Lenne, eine Spielgemeinschaft im Damenhandball, an den Start.

2001 26.04. Kinner Reinhard
Thiedemann
Peter
Nelles
Kirsten
Göckeler
Christian Holderberg --- Ludger
Trinn,
Georg
Stracke
Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: ?

Erstellung der 1.
Homepage (Torsten Arens)
2002 20.10. Kinner Reinhard
Thiedemann
Peter
Nelles
Kirsten
Göckeler
kom.
Peter
Nelles
--- Georg
Stracke,
Gerhard
Mendrok
Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: Jakob Kraß

Nach 12 Jahren werden die Mitgliedsbeiträge moderat erhöht sowie auf den Euro umgestellt. Für Familien wird die Sozialstaffel beibehalten.

Einbau einer Thekenanlage im Sportlerheim

Zum Ende der Saison wird die Damen-Spielgemeinschaft mit der TSG Lennestadt gekündigt.

Ehrennadel des Handballverbandes Westfalen (HVW) in Silber: 
Arnold Schulte und Toni Krohne
2003 05.06. Kinner Reinhard
Thiedemann
Gerhard
Mendrok
Kirsten
Behle
Peter
Nelles
Oliver
Christen,
Reiner
Rölle,
Toni
Krohne,
Arnold
Schulte,
Ludger
Teipelmann

Ludger
Trinn,
Heiner
Beste jun.

Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: Hermann Meeser

Die 1. Herrenmannschaft steigt in die Bezirksliga auf.

 
2004 13.05. Kinner Reinhard
Thiedemann
Gerhard
Mendrok
Kirsten
Behle
Peter
Nelles
--- Heiner
Beste jun.,
Thomas
Thiedemann
Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken:
Helmut Nelles

Änderung bzgl. Wahl der Kassenprüfer

40 Jahre SV Würdinghausen (Hundemtalhalle)


Der 1. Volksbank-Cup wird am 28.08.2004 in der Sporthalle der Hauptschule in Kirchhundem durchgeführt.
2005 01.07. Kinner Reinhard
Thiedemann
Gerhard
Mendrok
Kirsten
Behle
Peter
Nelles
---

Thomas
Thiedemann,
Jens
Rölle

Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: ?

Die 1. Herrenmannschaft steigt aus der Bezirksliga in die Kreisliga ab.

Der Volksbank-Cup kann auf Grund von Renovierungsarbeiten in der Sporthalle nicht durchgeführt werden.

Silberne Vereinsehrennadel: Werner Neuhaus
2006 18.05. Kinner Reinhard
Thiedemann
Gerhard
Mendrok
Kirsten
Behle
Peter
Nelles
---

Jens
Rölle,
Hayg
Artin

Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: ?

2. Volksbank-Cup

Der SV ist erstmals offizieller Ausrichter
der Karnevalsveranstaltung in der Hundemtalhalle.
2007 15.03. Kinner Peter
Nelles
Gerhard
Mendrok
Kirsten
Behle
Ansgar
Trinn
--- Hayg
Artin,
Kathi
Meeser

Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: ?

Gründung der HSG Lennestadt-Würdinghausen zum 20.03.2007
  

3. Volksbank-Cup

2008 03.04. Kinner Peter
Nelles
Ludger
Trinn
Kirsten
Behle
Ansgar
Trinn
Christoph
Venohr
Kathi
Meeser,
Christof
Schäfer

Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: Otto Jürgens

Tischtennis für Jedermann (Bernd Ossig)               
 

4. Volksbank-Cup
             
Kinderturnen: Kindergartenkinder und Grundschulkinder (Kirsten Behle)

Besonderer Dank an Moni Riesenweber (25 Jahre Übungsleiterin Damengymnastik) 

2008
außero. GV
27.10. Meeser Peter
Nelles
Ludger
Trinn
Kirsten
Behle
Ansgar
Trinn
                  
           
           
Finanzielle Situation bzgl. Gründung der HSG Lennestadt-Würdinghausen
2009 30.03. Meeser Peter
Nelles
Ludger
Trinn
Kirsten
Behle
Ansgar
Trinn
Bernd
Ossig,
Lukas
Hofrichter
Christof
Schäfer,
Peter
Kunath
Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: Otto Jürgens und Reiner Kunath

Im SV kann wieder Tischtennis gespielt werden.

5. Volksbank-Cup
2010 15.04. Meeser Peter
Nelles
Ludger
Trinn
Christoph
Venohr
Ansgar
Trinn
Kisten
Behle
Peter
Kunath,
Jens
Rölle

Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: Heinrich Wenzel

Aquagymnastik (Nadja Naumann-Kunath)
 

Kinderturnen
 

Renovierung Sportlerheim: Neuer Boden und Fassade
 

Silberne Vereinsehrennadel: Kirsten Behle

1. TT-Turnier 

6. Volksbank-Cup

2011 14.04. Meeser Peter
Nelles
Ludger
Trinn
Christoph
Venohr
Ansgar
Trinn
Thomas
Lazzaro
(löst Bernd
Ossig ab)
Jens
Rölle,
Mathias
Ringbeck

Teilnehmer JHV: ?

Totengedenken: Adolf Fischer

Mitglied in der "Dorfgemeinschaft-Würdinghausen" 
 

Organisation Gruppenhelferausbildung

Lauftreff
(Uli Meeser und Christoph Venohr) 

Zum 1. Mal 1.000,00 € vom Landessportbund erhalten (Gesundheitsprävention u. -förderung in Sportvereinen)

Ehrung von Agnes Meeser:
30 Jahre Vereinswirtin und 30 Jahre Mitglied im SV

7. Volksbank-Cup 
 

2. TT-Turnier

2012 12.04. Kinner Peter
Nelles
Ludger
Trinn
Lukas
Hofrichter
Ansgar
Trinn

Thomas
Thiedemann
(löst Reiner
Rölle ab)

Mathias
Ringbeck,
Michael
Wenzel

Teilnehmer JHV: 25

Installation eines
Jugendteams 
(Nico Brüggemann, Eric Venohr, Jonas Wenzel)
 

Kooperation mit Kindergarten "Rappelkiste" => Kinderfreundlicher Sportverein

Mountainbike (Elmar Beckmann)

3. TT-Turnier

Zum 2. Mal 1.000,00 € vom Landessportbund erhalten (Übermittagsbetreuung im Kindergarten)
 

8. Volksbank-Cup (Meggen)

Im November wird erstmalig eine Ehrenordnung eingeführt.

Goldene Vereinsehrennadel: Klaus Krass

2013 22.02. Meeser Peter
Nelles
Ludger
Trinn
Lukas
Hofrichter
Ansgar
Trinn
  Michael
Wenzel,
Michael
Arens

Anschaffung Slacklines für Jugendteam
 

Fit ab fifty

Die neue Homepage geht am 21.12.2013 um 14:30 Uhr ans Netz.
(Lukas Hofrichter, Ludger Trinn)

4. TT-Turnier 

Zum 3. (Sportvereine im Ganztag) + 4. Mal (Sportvereine im Ganztag und Kindertageseinrichtungen) jeweils 1.000,00 € vom Landessportbund erhalten.

9. Volksbank-Cup

Die Grundschule in Würdinghausen wird trotz intensiver Bemühungen von Eltern, Bürgen und des SV-Vorstandes nach den Sommerferien geschlossen!

2014  18.06.  Meeser Reinhard
Thiedemann
Patrick
Bulle
Toni
Krohne
Ansgar
Trinn
Lukas
Hofrichter,
Ludger
Trinn
Michael
Arens,
Oliver
Christen

50 Jahre SV Würdinghausen (Hundemtalhalle)
VfL Gummersbach vs. HSG (16:48 / 08:22)

10. Volksbank-Cup

Das Sportlerheim kann auf Grund erheblicher Beschädigungen und Verunreinigungen b. a. w. nicht mehr vermietet werden. 

Ehrennadel des Handballverbandes Westfalen (HVW) in Gold: Reinhard Thiedemann

Ehrenamtsnadel des Kreissportbundes Olpe (erstmalig verliehen): Reinhard Thiedemann

Ehrennadel des Handballverbandes Westfalen (HVW) in Silber: Reinhard Behle und Helmut Beckmann-Lenneper

Silberne Vereinsehrennadel: Peter Nelles, Ansgar Trinn, Ludger Trinn

2015

27.03. Meeser  vakant Patrick
Bulle

 
Toni
Krohne
Ansgar
Trinn
 

Oliver
Christen,
Christian
Hose
 

Teilnehmer JHV: 26

Totengedenken: Conni Tötter (geb. Arens)

Die Jahreshauptversammlung beauftragt den Vorstand das Projekt
"Mehrgenerationen-Sportpark" am Sportlerheim voranzutreiben.

Die 3. Mannschaft stellt nach 16 Jahren den Spielbetrieb ein.

 2015 außero. GV  27.05.  Meeser  vakant Patrick
Bulle
Toni
Krohne
Ansgar
Trinn
   

Das Projekt "Mehrgenerationen-Sportpark Würdinghausen" soll realisiert werden.

Im September starten die Renovierungsarbeiten im Sportlerheim sowie die Erdarbeiten bzgl. des Mehrgenerationen-Sportparks.

 2016  08.04.  Meeser

Patrick
Bulle

Ansgar
Trinn

Lukas
Hofrichte
r
Carla
Richter-Latsch
Toni
Krohne,
Volker
Neuhaus,
Oliver
Christen
Christian
Hose,
Gerhard
Cordes
Teilnehmer JHV: 27

Totengedenken:
Günther Beckman, Martin Heller, Gerhard Mendrok

Das Spenden-Café startet erstmals am Sonntag, 10.04.2016 im Clubheim des SV an der Albaumer Staße. An insgesamt sieben Terminen werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Am 16. Oktober findet der erste Klimmzug-Wettbewerb am Mehrgenerationen-Sportpark statt.

Silberne Vereinsehrennadel: Herbert Hofrichter

Brozene Vereinsehrennadel: Monika Riesenweber
 2017  24.03.  Meeser Patrick
Bulle
Ansgar
Trinn
Toni
Krohne,
Volker
Neuhaus
Carla
Richter-Latsch
  Gerhard
Cordes,
Ursula
Nelles-Hechmann
 

Teilnehmer JHV:

Totengedenken: Gustav Dorn

Nach grundlegenden Renovierungsarbeiten kann ab Anfang Februar das Clubheim an der Albaumer Straße wieder gemietet werden.

Am Samstag, 12.05.2017 wird der Mehrgenerationen-Sportpark feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Am 14.10.17 findet der 2. Klimmzug-Wettbewerb statt.

Zum 2. Mal wird das "Spenden-Café" an drei Terminen durchgeführt.

11. Volksbank-Cup

2018 07.04. Kinner




  Ursula
Nelles-
Hechmann
 

Teilnehmer JHV: